Woojin, ehemaliges Stray Kids-Mitglied, plant Debüt mit Kustomade

Woojin

Die Fans sind begeistert von diesem neuen Schritt.

Fans haben vor kurzem aufgedeckt, dass das ehemalige Stray Kids Mitglied Woojin sich auf ein Debüt unter Kustomade vorbereitet – ein neues Sublabel des Powerhouses SM Entertainment.

Der Labelwechsel hat die Fans schockiert, nicht nur weil zwei der “Big 4”-Labels involviert sind, sondern auch weil das Debüt Woojins großes Comeback nach einer kontroversen Reise nach Stray Kids markieren könnte.

Woojin

Woojins K-Pop-Reise begann mit Stray Kids, das 2017 von JYP Entertainment gegründet wurde. Als Leadsänger und ältestes Mitglied spielte Woojin eine entscheidende Rolle für den Erfolg der Band – er trug zu ihrem einzigartigen Sound und der kohäsiven Gruppendynamik bei.

Ende 2019 gab JYP Entertainment jedoch Woojins Ausstieg aus der Gruppe aufgrund persönlicher Umstände bekannt, was zur Beendigung seines Exklusivvertrags führte. Die Nachricht ließ die Fans schockiert und traurig zurück und markierte eine unerwartete Wendung in Woojins Karriereweg.

Woojin, der Mitglied von Stray Kids war, hat das Team verlassen und seinen Vertrag aufgrund persönlicher Umstände gekündigt. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, die dies bei vielen Fans verursacht hat.

– JYP Entertainment

Siehe auch  Stray Kids bricht Rekord: Bestverkaufte Vorbestellungen für 4. Gen K-Pop-Album in Japan

Die Jahre nach seinem Ausstieg waren für Woojin turbulent. Im Jahr 2020 wurde er von einem anonymen Twitter-Beitrag, der eine Begegnung mit ihm in einer Bar in Seoul behauptete, des sexuellen Missbrauchs beschuldigt. Der Nutzer behauptete, Woojin während des Ausbruchs des Coronavirus getroffen zu haben, wo er angeblich versucht habe, sie ohne ihre Zustimmung unangemessen zu berühren, trotz wiederholter Proteste.

Woojin wies diese Anschuldigungen entschieden zurück und erklärte, er habe die Person nie getroffen und die genannten Orte nicht besucht.

Hallo. Hier ist Kim Woojin. Heute leide ich unter einer absurden Situation…

Ich poste dies, um meine Fans über diese Situation zu informieren. Jemand hat auf Twitter seltsame Gerüchte gepostet und dann seinen Account gelöscht… Ich habe diese Person nicht getroffen und war auch nicht an den genannten Orten. Meine Fans müssen sehr besorgt gewesen sein, aber bitte macht euch nicht zu viele Sorgen, denn nichts davon ist wahr.

Meine neue Firma bereitet sich darauf vor, gegen die Leute vorzugehen, die die falschen Gerüchte verbreitet haben, und sie werden ihre Erklärung danach abgeben, also macht euch bitte nicht zu viele Sorgen.

– Kim Woojins Stellungnahme zu den Anschuldigungen

Siehe auch  Stray Kids' Lee Know möchte alles über Changbin und Felix' häufige Saunabesuche wissen

Die Nachricht von Woojins bevorstehendem Debüt bei Kustomade, dem neuen Sublabel von SM Entertainment, hat sowohl bei den Fans als auch bei den Internetnutzern für Aufregung gesorgt. Dieser Schritt bedeutet einen großen Schritt nach vorne in Woojins Karriere und bietet ihm eine Plattform, um sich in der Welt des K-Pop neu zu präsentieren.

Da SM Entertainment dafür bekannt ist, hochkarätige Talente hervorzubringen, sind die Fans gespannt darauf, was Woojin im Rahmen dieser neuen Partnerschaft auf den Tisch bringen wird.

Geschrieben von Karin

Meine K-Pop-Reise begann mit "Blood Sweat and Tears" von BTS. Ich bin jetzt ein ARMY, aber ich bin auch ein begeisterter Kpop-Fan und K-Drama-Enthusiast. Ich liebe Kpop, weil es mehr als nur Musik ist! Der Schwerpunkt liegt darauf, den Fans ein außergewöhnliches Erlebnis zu bieten, und die Künstler arbeiten wirklich hart dafür. Die Leidenschaft in der K-Pop-Branche ist unvergleichlich. Ich bin stolz darauf, in dieser Kultur zu leben und darüber zu schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert