Wie viel verdienen BTS-Mitglieder im Militär?

Wie viel verdienen BTS-Mitglieder im Militär

Der Spitzenverdiener ist der übliche Flex-König!

Alle sieben Mitglieder von BTS sind derzeit beim Militär und leisten ihren Pflichtdienst ab. Als Soldaten können sie zwar nicht aktiv an ihren Hauptjobs verdienen, erhalten aber dennoch ein regelmäßiges Gehalt von der Regierung.

Alle BTS-Mitglieder außer Suga wohnen derzeit in ihren jeweiligen Kasernen und teilen sich den gleichen Raum, das gleiche Essen und sogar den gleichen Sold wie die anderen Wehrpflichtigen des Landes. Suga, der seinen Zivildienst in einem Gemeindezentrum in Seoul ableistet, erhält ebenfalls den gleichen Sold wie seine Kameraden.

Der Höchstverdiener im Militär unter den sieben ist Jin, der erste von ihnen, der sich verpflichtet hat. Als Feldwebel beträgt sein Monatsgehalt Berichten zufolge 1,00 Mio. KRW (etwa 775 USD).

BTS Jimin erwähnt Jins aktuellen Militärstatus

J-Hope, das zweite BTS-Mitglied, das sich gemeldet hat, dient derzeit als Corporal. Er erhält Berichten zufolge ein Gehalt von 800.000 KRW (ca. 620 USD) pro Monat.

Der nächsthöhere Verdiener ist Suga, der Gefreiter ist. Sein Monatsverdienst liegt den Angaben zufolge derzeit bei ₩680.000 KRW (etwa 527 USD).

Siehe auch  V von BTS: "Barbie" war der beeindruckendste Film, den ich neulich gesehen habe

RM, Jimin, V und Jungkook schließlich, die alle zwischen dem 11. und 12. Dezember zum Dienst angetreten sind, befinden sich noch mitten in ihrer fünfwöchigen Grundausbildung. Während dieser Zeit beträgt das Standardgehalt der Auszubildenden ₩600.000 KRW (etwa 465 USD). Von diesen vier wird das Gehalt von V. voraussichtlich stärker steigen als das der anderen, da er nach seiner Ausbildung in die Eliteeinheit “Special Duty Team” aufgenommen wird.

RM und V
Bild: Big Hit

Im Jahr 2024 werden alle BTS-Mitglieder im Rahmen der allgemeinen Gehaltserhöhung für alle Wehrpflichtigen im Einklang mit einer geplanten Budgeterhöhung in den Genuss einer 25%igen Erhöhung ihres Militärgehalts kommen. In der Zwischenzeit kassieren die BTS-Mitglieder immer noch passive Einkünfte als Hauptaktionäre von HYBE, das nach dem Schlusskurs der Aktie am 21. Dezember einen kumulierten Wert von 100 Milliarden KRW (etwa 77,5 Millionen USD) hat. Ihre Einkünfte aus Song-Streams, Tantiemen, Werbespots und Albumverkäufen bereichern ebenfalls ihr Vermögen, während sie im Dienst sind.

Geschrieben von Martina

Martina ist eine leidenschaftliche K-Pop-Redakteurin, die sich auf die Berichterstattung über K-Pop-Idole und -Gruppen spezialisiert hat. Sie verfolgt die neuesten Entwicklungen in der K-Pop-Szene aufmerksam und bleibt immer auf dem Laufenden, um ihren Lesern die neuesten Nachrichten und Geschichten zu präsentieren. Martina liebt es, sich tief in die Welt von K-Pop einzutauchen und ihre Begeisterung mit anderen zu teilen. Sie hofft, dass ihre Artikel dazu beitragen, die Liebe zu K-Pop zu verbreiten und die Gemeinschaft zu stärken.