V von BTS verdient vor Einberufung 6 Milliarden KRW als Werbegebühr

V von BTS verdient vor Einberufung 6 Milliarden KRW als Werbegebühr
Bild: Big Hit

Er hat bei einer renommierten Marke unterschrieben.

Nach Berichten von Newsis vom 20. Dezember verdiente BTS-Mitglied V vor seiner Verpflichtung schätzungsweise 6,00 Mrd. KRW (ca. 4,61 Mio. USD) an Model-Gagen.

Der Bericht besagt, dass die Kaffeemarke Compose Coffee V als Model ausgewählt hat, um den 10. Jahrestag der Markteinführung im Jahr 2024 zu feiern. Der Sänger hat den Werbespot bereits Anfang des Monats gedreht, der in Zukunft veröffentlicht werden soll.

Compose Coffee kündigte außerdem an, dass die Franchise-Nehmer einen Teil der Werbekosten übernehmen werden, wobei V als Model für die Marke fungiert. Von den geschätzten 6,00 Mrd. KRW (ca. 4,61 Mio. USD) wurden die Franchisenehmer gebeten, sich mit insgesamt 2,00 Mrd. KRW (ca. 1,54 Mio. USD) zu beteiligen.

V
Bild: Newsis

Diese Gage entspricht der üblichen Model-Gage von BTS, die bekanntermaßen hoch ist. Im Jahr 2021 berichtete die KBS2-Sendung “Woman Running the Charts”, dass die jährliche Model-Gage von BTS pro Marke etwa 5,00 Mrd. KRW (etwa 3,84 Mio. USD) betrug. Zu dieser Zeit vertraten sie 13 Marken. BTS handelte jedoch für das Jahr 2021 eine Garantie aus, die 20 % niedriger war als ihr bisheriges Modelhonorar. Laut Berechnungen erhielten sie in diesem Jahr also schätzungsweise 62,0 Mrd. KRW (ca. 47,7 Mio. USD) an Modelhonoraren.

Siehe auch  BTS' V zeigt ARMYs sein Gewicht nach der Einberufung und seine muskulöse Statur

In der Zwischenzeit hat sich V am 11. Dezember zusammen mit seinem Kollegen RM beim Militär verpflichtet. Er wird in dem hoch angesehenen Special Duty Team in Seoul dienen.

Quelle: (1)

Geschrieben von Viktoria

Viktoria ist eine leidenschaftliche K-Pop-Redakteurin, die sich für alle Aspekte der südkoreanischen Popkultur interessiert. Sie verfolgt die neuesten Nachrichten und Entwicklungen in der Welt von K-Pop und schreibt über ihre Lieblings-Idole und -Gruppen, darunter BTS, Red Velvet, Stray Kids, Twice, aespa, TXT und IVE. Sie hofft, die Gemeinschaft der koreanischen Musik- und Unterhaltungsfans zu erweitern und koreanischen Künstlern eine Plattform zu bieten, auf der sie direkt mit ihren internationalen Fans aus der ganzen Welt in Kontakt treten können.