TXT setzt Glanzleistung auf den Oricon-Jahrescharts fort mit allen drei Alben von 2023!

TXT
Bild: Big Hit

TXT (TOMORROW X TOGETHER) hat mit allen drei in diesem Jahr veröffentlichten Album einen Platz in den Oricon-Jahrescharts erobert und damit einmal mehr ihr Können unter Beweis gestellt. Dieser Erfolg folgt auf ihren Erfolg bei Billboard Japan und festigt ihre starke Präsenz in der japanischen Musikszene für vier aufeinanderfolgende Jahre.

Laut Japans Oricon belegte das zweite Album von TXT, “SWEET“, mit 334.303 verkauften Exemplaren den 11. Platz im “Album Ranking” des “Annual Ranking 2023” (das den Zeitraum vom 12. Dezember 2022 bis zum 10. Dezember 2023 abdeckt).

Darüber hinaus sicherten sich ihr drittes Album “The Name Chapter: FREEFALL” und das fünfte Mini-Album “The Name Chapter: TEMPTATION“, die beide in Korea veröffentlicht wurden, die Plätze 13 (mit 275.000 verkauften Exemplaren) und 21 (mit 217.000 verkauften Exemplaren). Diese bemerkenswerte Leistung unterstreicht den Einfluss von TXT, die es mit all ihren Alben, die in diesem Jahr sowohl im Inland als auch international veröffentlicht wurden, in die Jahresendcharts geschafft haben.

Siehe auch  Netizens amüsiert über den starken Größenunterschied zwischen IVE's Wonyoung und TXT's Yeonjun

Insbesondere The Name Chapter: FREEFALL” übertraf die jährlichen Verkaufszahlen des Teams von 179.000 Exemplaren des vierten Mini-Albums des letzten Jahres, minisode 2: Thursday’s Child”, und die Verkaufszahlen von The Name Chapter: TEMPTATION”, das Anfang des Jahres veröffentlicht wurde. Diese rekordverdächtige Verkaufszahl unterstreicht den wachsenden Einfluss von TXT in Japan.

In der Zwischenzeit können die Fans TXTs kommenden Auftritt beim “2023 SBS Gayo Daejeon” sehen, der am 25. Dezember KST in Incheon stattfinden wird.

Geschrieben von Jichu

Jichu ist in Asien aufgewachsen und hat sich schon früh für K-Pop interessiert.Als begeisterter K-Pop-Fan der 2. Generation ist er fasziniert von der Globalisierung, die der K-Pop derzeit erfährt, und möchte ein Teil dieses Phänomens sein.