Stray Kids’ Hyunjin und ITZY’s Yeji gehen viral mit gemeinsamer Performance bei den 2023 MBC Gayo Daejejeon

Stray Kids' Hyunjin und ITZY's Yeji

Am Sonntag, den 31. Dezember, traten Stray KidsHyunjin und ITZY‘s Yeji gemeinsam auf dem jährlichen Musikfest, 2023 MBC Gayo Daejejeon, auf. Die beiden K-Pop-Künstler beeindruckten das Publikum mit ihrem Auftritt.

Sie coverten zwei englische Titel. Yeji begann den Auftritt mit ihrem Tanz-Cover von Bishop Briggs’s River, und Hyunjin übernahm bald darauf mit seinem Auftritt zu Play With Fire von Sam Tinnesz.

Doch nach ihren Solo-Phasen legten die beiden eine Tanzeinlage hin, die sowohl das Publikum als auch die Netizens in helle Aufregung versetzte. Nach dem Auftritt konnten die Fans nicht aufhören, über ihre Zusammenarbeit zu sprechen und darüber, wie gut die Chemie zwischen ihnen stimmte.

Hyunjin von Stray Kids und Yeji von ITZY betaunen Fans mit ihrer gemeinsamen Bühne beim 2023 MBC Gayo Daejejeon

Am 31. Dezember veranstaltete MBC sein jährliches Musikfestival, 2023 MBC Gayo Daejejeon, das von Girls’ Generations’ YoonA in Begleitung von Hwang Min-hyun und SHINee’s Minho moderiert wurde. Da das Musikfest für seine Größe und besonderen Auftritte bekannt ist, warteten die Fans sehnsüchtig auf die Ausgabe 2023 des Fests.

Siehe auch  Rekordverkäufe: ITZYs 'KILL MY DOUBT' in Hanteo's Top 8 der Girlgroups

Natürlich erwarteten die Fans, dass das Musikfestival mehrere beeindruckende Auftritte und aufregende gemeinsame Bühnen bieten würde. Eine dieser gemeinsamen Bühnen, die das Publikum zum Staunen brachte, war die von Hyunjin von Stray Kids und Yeji von ITZY. Die beiden Künstler, die bei JYP Entertainment untergebracht sind, werden oft als die Hwang-Geschwister bezeichnet, nicht nur wegen ihres gemeinsamen Nachnamens, sondern auch wegen ihrer ähnlichen Gesichtszüge.

Die Fans haben die Interaktionen zwischen den beiden immer geschätzt, und das Paar hat das Internet oft mit ihrer zankenden, geschwisterlichen Beziehung erobert. Da sich die Fans nach mehr Interaktionen sehnten, wurden ihre Gebete durch die gemeinsame Bühne beim MBC Gayo Daejejeon 2023 erhört. Da die beiden K-Pop-Künstler für ihre Tanzkünste bekannt sind, coverten sie zwei englische Songs und lenkten so die Aufmerksamkeit des Publikums auf ihre Tanzbewegungen.

Während Yeji “River” von Bishop Briggs coverte, legte Hyunjin ein Tanzcover von “Play With Fire” von Sam Tinnesz hin und beendete ihren Auftritt mit einer Tanzeinlage. Die Fans waren beeindruckt, wie gut die Energie der beiden zusammenpasste und wie gut sich ihre Tanzstile zu ergänzen schienen.

Zusätzlich zu ihrer Chemie auf der Bühne brachten die beiden ihre Fans auch mit ihren Interaktionen abseits der Bühne zum Schwärmen. Die Fans, die das Musikfestival besuchten, posteten über X über Hyunjins und Yejis bezaubernde Interaktionen. Netizens behaupteten, dass sie die Energie einer besten Freundin ausstrahlten und zwischen den Takes ständig plauderten und Witze rissen.

Siehe auch  Stray Kids' '5-STAR' wird zum meistverkauften Kpop-Album in den USA 2023

Außerdem zeigten sie ihre Professionalität und übten zwischen den Dreharbeiten immer wieder die Details der Choreografie. Natürlich haben die Fans ständig über das Endergebnis gesprochen. Da die Fans weiterhin von ihrer Bühne schwärmen, hoffen sie auch auf weitere derartige Kollaborationen.

Geschrieben von Martina

Martina ist eine leidenschaftliche K-Pop-Redakteurin, die sich auf die Berichterstattung über K-Pop-Idole und -Gruppen spezialisiert hat. Sie verfolgt die neuesten Entwicklungen in der K-Pop-Szene aufmerksam und bleibt immer auf dem Laufenden, um ihren Lesern die neuesten Nachrichten und Geschichten zu präsentieren. Martina liebt es, sich tief in die Welt von K-Pop einzutauchen und ihre Begeisterung mit anderen zu teilen. Sie hofft, dass ihre Artikel dazu beitragen, die Liebe zu K-Pop zu verbreiten und die Gemeinschaft zu stärken.