SEVENTEEN Wonwoos rührende Rede und Geste für seine Mutter bei den ‘Golden Disc Awards’ bewegt alle

SEVENTEEN Wonwoo

Alle sind so stolz auf Wonwoo!

Wonwoo von SEVENTEEN hat seine Fans kürzlich mit seinen Worten und Taten gerührt, darunter auch eine Geste an seine Mutter.

Im April 2022 wurde traurig verkündet, dass SEVENTEEN Wonwoos Mutter aufgrund einer Krankheit verstorben ist.

Fans auf der ganzen Welt sprachen dem Künstler ihr Beileid aus, während er seine Trauer verarbeitete, und teilten ein Cover von IUs “Knees” als herzliche Hommage an seine Mutter.

Wonwoo hat seine Mutter weiterhin geehrt und in seine Erfolge einbezogen. Er erwähnte dies während seiner Dankesrede bei den MAMA Awards 2023 und sagte, er habe noch etwas, womit er bei ihr prahlen könne.

Dies setzte sich auch bei der letzten Award-Show fort, an der SEVENTEEN teilnahmen.

Am 6. Januar fanden die 38. Golden Disc Awards statt, und SEVENTEEN waren dabei. Die Gruppe gewann Preise, darunter “Best Album Bonsang” und “Best Album Grand Prize”.

Während der Dankesrede der Gruppe sagte Wonwoo ein paar Worte, die bei den Zuschauern der Show einen großen Eindruck hinterließen. Er gab zu, dass das vergangene Jahr hart für ihn war, aber er dankte den Fans und den anderen Mitgliedern dafür, dass sie ihm geholfen haben, es zu überstehen.

Siehe auch  SEVENTEEN veröffentlicht Musikvideo 'Ima -Even if the world ends tomorrow-'

Das letzte Jahr war ziemlich hart für mich. Ich war am Zusammenbrechen. Ich würde mich gerne bei Carats und meinen Teamkollegen bedanken, dass sie mir dabei geholfen haben. Ich möchte ein Künstler werden, der auch anderen helfen kann, wenn sie am Boden zerstört sind. Ich danke euch.

– Wonwoo

Nach der Rede wurde Wonwoo gesehen, wie er zum Himmel schaute und den Award hochhielt. Die Fans nahmen an, dass er dies meinte, als er sagte, er könne vor seiner Mutter mit seinen Erfolgen prahlen.

Wonwoos zu Herzen gehende Handlungen und Worte haben die Fans emotional berührt.

Geschrieben von Karin

Meine K-Pop-Reise begann mit "Blood Sweat and Tears" von BTS. Ich bin jetzt ein ARMY, aber ich bin auch ein begeisterter Kpop-Fan und K-Drama-Enthusiast. Ich liebe Kpop, weil es mehr als nur Musik ist! Der Schwerpunkt liegt darauf, den Fans ein außergewöhnliches Erlebnis zu bieten, und die Künstler arbeiten wirklich hart dafür. Die Leidenschaft in der K-Pop-Branche ist unvergleichlich. Ich bin stolz darauf, in dieser Kultur zu leben und darüber zu schreiben.