Seventeen holt nach 9 Jahren wieder den MAMA Grand Prize – Gedenken an Moon Bin

Seventeen
Bild: MAMA 2023

Bei den “2023 MAMA AWARDS“, die am 29. Juni im Tokyo Dome in Japan stattfanden, sicherten sich Seventeen den ersten großen Preis seit ihrem Debüt vor neun Jahren.

Der letzte Award, Album des Jahres, wurde an Seventeen für ihr 10. Mini-Album “FML” verliehen. Die Gruppe hat eine bemerkenswerte Leistung vollbracht, indem sie fünf Millionen verkaufte Exemplare übertraf, was es zum ersten K-Pop-Album macht, das diesen Meilenstein erreicht.

Seventeen holt nach 9 Jahren wieder den MAMA Grand Prize
Bild: Mnet

Trotz einer Unterbrechung aufgrund einer Knieverletzung erschien der Bandleader S.Coups überraschend und brachte seine Dankbarkeit und Freude zum Ausdruck. Er erklärte: “Ich habe mich oft gefragt, ob Seventeen diese Auszeichnung auch nur einmal in unserer Idol-Karriere erhalten könnte. Dank CARATs konnten wir unseren Vertrag verlängern und diesen Preis entgegennehmen. Ich bin glücklich und dankbar.

Hoshi fügte hinzu: ” Wir haben 2015 debütiert und in diesem Jahr unseren ersten MAMA besucht. Wir kehrten ohne jede Auszeichnung zurück, aber nach neun Jahren bin ich wirklich glücklich, den Preis für das Album des Jahres zu erhalten. Wir widmen diese Ehre den CARATs. Vielen Dank!

Siehe auch  SEVENTEEN verkündet Details zur "Follow" Japan-Tour
Seventeen holt nach 9 Jahren wieder den MAMA Grand Prize -2
Bild: Mnet

Woozi teilte seine Gefühle und sagte: “Es fühlt sich an, als hätte es lange gedauert, bis wir hierher kamen. Wir waren eine Gruppe, die von Anfang an viel Kritik einstecken musste. Alle sagten, es würde nicht funktionieren, weil wir zu viele sind. Ich möchte CARATs von ganzem Herzen dafür danken, dass wir mit diesem Moment belohnt wurden. Ich verspreche, dass SEVENTEEN weiterhin hart arbeiten werden, um ein besseres Team zu werden und bis zum Ende gute Musik abzuliefern.

Schließlich äußerte Seungkwan: “Es ist der erste große Preis, kann ich es noch einmal sagen? Ich hatte großen Respekt davor, die Bühnen vieler Künstler zu sehen, während ich mich auf den heutigen Auftritt vorbereitet habe. Ich danke euch. Egal, ob wir heute einen Preis erhalten haben oder nicht, ich möchte allen Künstlern hier sagen, dass ihr alle großartig seid und ich viel von euch gelernt habe. Dieser Job ist nicht einfach, aber ich hoffe, dass wir uns gegenseitig unterstützen können und auch in Zukunft gut abschneiden werden.

Siehe auch  Seventeen kritisiert für Fan-Geschenke im Vergleich zu anderen Idolen

In einem emotionalen Moment erwähnte Seungkwan auch seinen engen Freund Moon Bin von ASTRO: “Auch wenn ich nicht sicher bin, ob ich das sagen soll, möchte ich in diesem turbulenten Jahr meinem Freund Bin, der unser Team geliebt und unterstützt hat, meine Dankbarkeit ausdrücken. Danke.” Die herzliche Erwähnung von Moon Bin verlieh der Feier von Seventeen eine ergreifende Note.

Geschrieben von Karin

Meine K-Pop-Reise begann mit "Blood Sweat and Tears" von BTS. Ich bin jetzt ein ARMY, aber ich bin auch ein begeisterter Kpop-Fan und K-Drama-Enthusiast. Ich liebe Kpop, weil es mehr als nur Musik ist! Der Schwerpunkt liegt darauf, den Fans ein außergewöhnliches Erlebnis zu bieten, und die Künstler arbeiten wirklich hart dafür. Die Leidenschaft in der K-Pop-Branche ist unvergleichlich. Ich bin stolz darauf, in dieser Kultur zu leben und darüber zu schreiben.