Seventeens ‘FML’ Vorbestellungen: über 2,18 Mio. Exemplare

Seventeen

Die Gruppe Seventeen wird voraussichtlich ein Karrierehoch erleben.

Am 4. April KST wurden laut dem Albumvertrieb mehr als 2,18 Millionen Exemplare von Seventeens 10. Mini-Album “FML”, das am 24. April um 18 Uhr KST veröffentlicht wird, im In- und Ausland vorbestellt – und das in nur 3 Tagen seit Beginn des Vorverkaufs. Dies ist ein neuer Rekord für Seventeen’s Albumvorbestellungen.

FML” enthält Seventeens erste Doppeltitelsongs seit ihrem Debüt – “F*ck My Life” und einen unveröffentlichten Doppeltitelsong. Das Mini-Album wird außerdem die Unit-Songs “Fire”, “I Don’t Understand But I Luv U”, “Dust” enthalten, und mit “April Shower” wurden insgesamt 6 Songs aufgenommen.

Der Name des Albums “FML” ist eine Abkürzung für “F*ck My Life”, ein Slangausdruck für Jammern oder Selbstvorwürfe und Pessimismus im Leben. Anstatt sich jedoch in schlechten Situationen endlos in negativen Gedanken zu vergraben, interpretiert Seventeen ‘FML’ aus einer gesunden Perspektive neu und sublimiert es in eine aktive und positive Einstellung.

In der Zwischenzeit, beginnend mit dem offiziellen Foto am 12. April, wird Seventeen nacheinander verschiedene “FML“-Promotion-Inhalte enthüllen, darunter “F*ck My Life: Life in a minute”, die Titelliste, ein Highlight-Medley und mehr.

Geschrieben von Luisa

Luisa Meyer ist eine erfolgreiche Frau und die Chefredakteurin der Kpoplove-Website. Sie ist leidenschaftlich daran interessiert, Inhalte über K-Pop zu produzieren und teilt ihr Wissen über die neuesten Trends, Künstler und Alben in der K-Pop-Szene mit ihren Lesern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Next post