Alles über Park Shin Hye: 10 interessante Fakten im Überblick

Park Shin Hye

Park Shin Hyes Kaliber als Darstellerin ist selten zu finden. Sie ist seit fast zwei Jahrzehnten in der Branche tätig und ihre schauspielerischen Fähigkeiten, gepaart mit ihrem charmanten Aussehen, machen sie zu einem der liebenswertesten Gesichter auf unseren Bildschirmen – und wir sind nicht die einzigen, die so denken.

Hier sind 10 Dinge, die ihr über die koreanische Schauspielerin Park Shin Hye wissen solltet

Sie ist ein Wassermann

Park Shin Hye

Geboren in Gwangju und aufgewachsen in Seoul, wurde Shin Hye am 18. Februar 1990 geboren. Sie besuchte die Youngpa Girls’ High School und studierte anschließend Theaterwissenschaften an der Chung-Ang Universität.

Sie gab ihr Debüt auf dem kleinen Bildschirm in einem Musikvideo

Der erste Eintrag in Shin Hyes schauspielerischem Lebenslauf ist ein Auftritt in einem Musikvideo für die Single von Lee Seung Hwan mit dem Titel “Flower”. Wer hätte gedacht, dass ihre bescheidenen Anfänge, in denen sie ein verspieltes junges Mädchen darstellte, zu einem nationalen Erfolg führen würden, der bereits 2003 veröffentlicht wurde?

Siehe auch  Hwang Min Hyun - 5  Interessante Fakten über den koreanischen Star

Sie spielte dann eine Nebenrolle in dem Drama Stairway to Heaven

Nach ihrem Auftritt in einem Musikvideo erhielt Shin Hye eine Nebenrolle in der koreanischen TV-Serie Stairway to Heaven, die in den 2000er Jahren ein Hit war. Sie verkörperte die jüngere Jung-suh, die Rolle der altgedienten Schauspielerin Choi Ji Woo. Dies führte sie zu weiteren Nebenrollen, die ihre schauspielerische Bandbreite erweiterten, darunter die Rolle eines rebellischen Teenagers in Very Merry Christmas von 2004.

Park Shin Hye - Stairway to Heaven
Bild: SBS

Ihr Durchbruch war die Rolle der Ye-sung in dem erfolgreichen Comedy-Drama Miracle in Cell No. 7.

Es war nur im Jahr 2013, zehn Jahre nachdem sie zum ersten Mal auf unseren Bildschirmen erschien, dass Shin Hye zur Mainstream-Popularität aufstieg. Ihre bewegende Darstellung der Ye-sung in Miracle in Cell No. 7, zweifellos einer der von der Kritik am meisten gefeierten koreanischen Filme der letzten Jahre, brachte ihr den Preis für die beste Nebendarstellerin bei den 33rd Korean Association of Film Critics Awards ein.

Der Film ist seither zu einer internationalen Sensation geworden, und es wurden Remakes in der Türkei, in Indonesien und sogar auf den Philippinen gedreht.

Siehe auch  10 Fakten über Taecyeon: Was ihr über den koreanischen Star wissen solltet

Park Shin Hye - MIRACLE IN CELL NO. 7

Sie ist eine mehrfach preisgekrönte Darstellerin

Neben ihrer Leistung als Ye-sung wurde Shin Hye auch bei den SBS Drama Awards, den Baeksang Arts Awards und den APAN Star Awards ausgezeichnet, dank ihrer Rollen in erfolgreichen zeitgenössischen Dramen wie The Heirs und Pinocchio. Dies führte dazu, dass sie 2014 in der Forbes Korea’s Power Celebrity List auf Platz 33 landete.

Sie ist eine zertifizierte Pionierin der Hallyu-Kultur

Ihre Liste der Auszeichnungen ist damit noch nicht zu Ende. Ebenfalls 2014 verlieh ihr die MBC-Sektion TV Entertainment Relay den Titel “Little Sister der Nation” aufgrund ihres liebenswerten Aussehens und ihrer charmanten Fähigkeiten als Entertainerin.

Bei den Korea Popular Culture Awards 2015 erhielt sie außerdem die Auszeichnung des koreanischen Premierministers für ihren unschätzbaren Beitrag zur Hallyu-Kultur. Andere Preisträger dieser Auszeichnung sind der Schauspieler Lee Min Ho und die Girlgroup 2NEI.

Sie ist Werbeträgerin für internationale Marken, darunter Bench

Es ist keine Überraschung, dass sich viele Marken innerhalb und außerhalb Koreas um die angehende Schauspielerin als Werbegesicht bemühten. Shin Hye modelte bereits für die italienische Luxusmarke Bruno Magli sowie für die französische Bekleidungslinie Millet. Sie hat auch unsere Küsten erreicht und wurde 2017 von der lokalen Modemarke Bench für eine Kampagnenserie angeworben.

Siehe auch  Alles über Song Joong Ki: 5 Fakten, die jeder Fan wissen sollte

Sie war die erste koreanische Berühmtheit, die Botschafterin für Swarovski wurde

Alles über Park Shin Hye

Shin Hye hat etwas gemeinsam mit BLACKPINKs Rose, die Saint Laurent repräsentiert, und Model-Schauspielerin Jung Ho Yeon, die für Louis Vuitton wirbt. Sie wurde 2018 von der Luxusschmuckfirma Swarovski als erste koreanische Botschafterin ausgewählt. Sie hat sich sogar mit Nadja Swarovski, der Vorsitzenden der Stiftung der Marke, getroffen.

Sie ist eine Katzenmama

Shin-hye und ihre Katze
Bild: IG

Shin Hyes Kinder mit Tae Joon werden wahrscheinlich um ihre Aufmerksamkeit konkurrieren müssen, denn sie ist schon seit Jahren Mutter einer ganzen Schar kostbarer Katzen! Immer wenn sie zu Hause ist, wird die Schauspielerin von ihren Katzenfreunden freudig begrüßt und sie liebt es, jede ihrer süßen Bewegungen auf Instagram zu dokumentieren.

Ist Park Shin Hye verheiratet?

Am 7. März 2018 wurde bestätigt, dass Park Shin Hye seit Ende 2017 in einer Beziehung mit dem Schauspieler Choi Tae-joon war.

Am 23. November 2021 wurde bekannt, dass Park Shin Hye schwanger war und sich auf die Hochzeit mit Choi Tae-joon vorbereitete. Sie heirateten am 22. Januar 2022 im Beisein von Freunden und Familie in einer kirchlichen Zeremonie in Seoul. Am 31. Mai 2022 brachte sie ihr erstes Kind, einen Jungen, zur Welt.

Geschrieben von Viktoria

Viktoria ist eine leidenschaftliche K-Pop-Redakteurin, die sich für alle Aspekte der südkoreanischen Popkultur interessiert. Sie verfolgt die neuesten Nachrichten und Entwicklungen in der Welt von K-Pop und schreibt über ihre Lieblings-Idole und -Gruppen, darunter BTS, Red Velvet, Stray Kids, Twice, aespa, TXT und IVE. Sie hofft, die Gemeinschaft der koreanischen Musik- und Unterhaltungsfans zu erweitern und koreanischen Künstlern eine Plattform zu bieten, auf der sie direkt mit ihren internationalen Fans aus der ganzen Welt in Kontakt treten können.