Nur 8 K-Pop-Gruppen nach 12 Jahren immer noch nicht aufgelöst

Nur 8 K-Pop-Gruppen nach 12 Jahren immer noch nicht aufgelöst

Seid ihr ein Fan einer dieser Gruppen?

Da die K-Pop-Industrie so wettbewerbsorientiert ist, lösen sich viele Gruppen, die jedes Jahr ihr Debüt geben, auf oder werden aufgrund von Problemen, die außerhalb ihrer Kontrolle und ihres Talents liegen, inaktiv.

Im Jahr 2012 debütierten über 20 verschiedene Gruppen, aber nur acht haben sich nicht aufgelöst.

  1. Dal Shabet

Dal Shabet debütierten am 3. Januar 2011 mit “Supa Dupa Diva”.

Die Gruppe erfuhr schon früh einen Besetzungswechsel, und 2018 verließen alle Mitglieder das Unternehmen. Die sechs Mitglieder vereinigten sich im September 2019 für ein Mini-Konzert wieder. Die Gruppe hat sich nicht offiziell aufgelöst, während die Mitglieder Soloaktivitäten nachgehen.

  1. BBAHN

BBAHN debütierten am 11. Februar 2011.

Ursprünglich war die Band ein Terzett, aber nur ein einziges Mitglied wirbt noch unter diesem Namen. BBAHNs neueste Tracks waren OST von K-Dramas und Webtoons.

  1. BB Girls (vorher bekannt als Brave Girls)

BB Girls (vorher bekannt als Brave Girls) debütierten im April 2011 mit “Do You Know”.

Die Gruppe erfuhr viele Besetzungswechsel, bevor sie im Jahr 2021 wieder an Popularität gewann. Die Gruppe veröffentlichte “Goodbye”, bevor sie ihren Namen änderte, und plant für dieses Jahr ein Comeback.

  1. Block B

Block B debütierten im April 2011 mit “Freeze”.

Die letzte Veröffentlichung der Gruppe, “Don’t Leave”, stammt aus dem Jahr 2018. Seitdem haben die Mitglieder Soloprojekte verfolgt und ihren Militärdienst absolviert. P.O. ist derzeit beim Militär, und die Gruppe hat sich wiedervereinigt, um bei einer speziellen Militärveranstaltung aufzutreten.

  1. Apink

Apink debütierten am 19. April 2011 mit “I Don’t Know”.

Die Gruppe besteht derzeit aus fünf Mitgliedern und feierte ihr neuestes Comeback im April dieses Jahres!

  1. B1A4

B1A4 debütierten am 23. April 2011 mit “O.K.”.

Die Gruppe ist nun als Terzett aktiv und veröffentlichte “Adore You”, bevor Sandeul zum Militärdienst eingezogen wurde.

  1. BF (früher bekannt als BOYFRIEND)

BF (früher bekannt als Boyfriend) debütierte am 26. Mai 2011 mit “Boyfriend”.

Die Gruppe war ursprünglich bei Starship Entertainment untergebracht, die 2019 ihre “Auflösung” ankündigten. Zu ihrem zehnten Jahrestag im Jahr 2021 kam die Gruppe wieder zusammen, bevor sie später im selben Jahr ein weiteres Album unter dem neuen Namen BF veröffentlichte. Am 26. Mai 2023 hielt die Gruppe ihr zwölftes Jubiläumstreffen ab.

  1. MYNAME

MYNAME debütierten im Oktober 2011 mit “Message”.

Während die Gruppe ihren Militärdienst absolvierte, trat sie in eine Phase der Inaktivität ein, in der jedes Mitglied Soloaktivitäten nachging. Sie kündigten kürzlich ihr bevorstehendes Event zum elften Jahrestag in Japan an, wo sie am aktivsten sind.

Geschrieben von Viktoria

Viktoria ist eine leidenschaftliche K-Pop-Redakteurin, die sich für alle Aspekte der südkoreanischen Popkultur interessiert. Sie verfolgt die neuesten Nachrichten und Entwicklungen in der Welt von K-Pop und schreibt über ihre Lieblings-Idole und -Gruppen, darunter BTS, Red Velvet, Stray Kids, Twice, aespa, TXT und IVE. Sie hofft, die Gemeinschaft der koreanischen Musik- und Unterhaltungsfans zu erweitern und koreanischen Künstlern eine Plattform zu bieten, auf der sie direkt mit ihren internationalen Fans aus der ganzen Welt in Kontakt treten können.