Neuer Song von Aespa für EP „Rebel Moon – Part 2: The Scargiver“ angekündigt

aespa

aespa leihen ihre Stimmen für eine neue EP, die von der kommenden Fortsetzung von “Rebel Moon” inspiriert ist!

Einem exklusiven Bericht des Rolling Stone zufolge werden aespa an “Songs of the Rebellion” mitwirken, einer EP, die von den Charakteren des Netflix-Films “Rebel Moon – Part Two: The Scargiver” inspiriert ist, der nächsten Monat erscheinen soll.

Jeder der Hauptcharaktere der Fortsetzung bekommt seinen eigenen Song auf der EP: Sofia Boutellas Protagonistin Kora inspirierte Jessie Reyez’ “Child of Fire”, während Bae Doonas Charakter Nemesis aespas “Die Trying” inspirierte – eine Zusammenarbeit mit dem koreanisch-amerikanischen Produzenten Tokimonsta.

Tokimonsta sagte dem Rolling Stone: “Mit dem K-Pop-Act aespa zusammenarbeiten zu können, war unglaublich, besonders als koreanischer Amerikaner… Nemesis’ heroische Stärke, die aus den Tiefen der Tragödie und der Dunkelheit entstand, hat meinen kreativen Prozess während des gesamten Tracks angetrieben.

Die EP wird auch die Tracks “Ode to Ancestors” von Black Coffee enthalten, der von General Titus inspiriert wurde, und “Revolution” von Kordhell, der von der Figur Jimmy inspiriert wurde.

Siehe auch  Von BTS' RM und aespa's Karina bis zu TXT's Yeonjun und Blackpink's Jennie: K-pop Idole bilden Paare beim 'Love Your W Event'

“Songs of the Rebellion” wird am 5. April erscheinen, während “Rebel Moon – Part Two: The Scargiver” am 19. April veröffentlicht wird.

Quelle: (1)

Geschrieben von Karin

Meine K-Pop-Reise begann mit "Blood Sweat and Tears" von BTS. Ich bin jetzt ein ARMY, aber ich bin auch ein begeisterter Kpop-Fan und K-Drama-Enthusiast. Ich liebe Kpop, weil es mehr als nur Musik ist! Der Schwerpunkt liegt darauf, den Fans ein außergewöhnliches Erlebnis zu bieten, und die Künstler arbeiten wirklich hart dafür. Die Leidenschaft in der K-Pop-Branche ist unvergleichlich. Ich bin stolz darauf, in dieser Kultur zu leben und darüber zu schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert