Neue Bilder von BTS V erscheinen, während er seinen Dienst in Spezialeinheit beginnt

BTS V

Kim Taehyung wird seinen Militärdienst als Spezialeinheit des Militärpolizeikorps antreten.

BTS-Mitglied V alias Kim Taehyung dient derzeit beim Militär zusammen mit den anderen Mitgliedern seiner Kpop-Gruppe.

Er ist bereit, seinen Militärdienst als Special Task Force des Militärpolizeikorps anzutreten. Für die Unerfahrenen: Er war unter den einzigen sechs Elite-Absolventen, die bei der Abschlusszeremonie für ihre erwartungsvollen Leistungen ausgezeichnet wurden.

Die Fans sind überglücklich, nachdem sie neue Informationen über V erhalten und seine neuen Bilder gesehen haben.

Die Details über Vs Einsatz und die ihm zugewiesene Station sind im Internet aufgetaucht, was seine Fans sehr bewegt hat.

Siehe auch  BTS V erreicht persönlich Bada Lee – Die unbekannte Verbindung enthüllt

V schrieb zuvor eine herzliche Nachricht an seine Fans und drückte seine Liebe und Bewunderung für seine Fans aus, bevor er seinen Militärdienst antrat.

Auf Weverse schrieb er: “Ich glaube, ich werde euch so sehr vermissen. Um ehrlich zu sein, ist es eine echte Schande, dass ich für einige Zeit keine glücklichen Erinnerungen mehr mit ARMYs haben kann, wenn es nicht um diese eine Sache ginge, wäre es okay, aber ARMYs nicht sehen zu können, ist das Härteste. Für eine lange Zeit, d.h. 18 Monate, werde ich wirklich gesund werden und zurückkommen, also ARMYs, bitte kümmert euch auch um eure Gesundheit. und wenn ihr Tag für Tag Dinge findet, über die ihr euch freuen könnt, werde ich wieder auftauchen wie ‘tada! Ich bin hier!’. und ich habe auch verschiedene Dinge für diese 18 Monate vorbereitet, also freut euch bitte darauf.”

BTS’ V

Zu den Bedenken seiner Fans sagte V: “Es gab Artikel über die Einheit, zu der ich mich melden werde. Die ARMYs waren besorgt, aber ehrlich gesagt wollte ich mich nur selbst herausfordern, indem ich dorthin gehe und weil ich Ziele habe. Machen Sie sich also bitte nicht zu viele Sorgen. Ich fordere mich selbst heraus, aber ich weiß auch, wie ich mich ablenken kann, wenn es nötig ist. Ich werde gesund zurückkehren und mich nicht verletzen. Ich habe ein bisschen Angst vorm Abseilen, aber … bitte vertrau mir einfach.”

Geschrieben von Karin

Meine K-Pop-Reise begann mit "Blood Sweat and Tears" von BTS. Ich bin jetzt ein ARMY, aber ich bin auch ein begeisterter Kpop-Fan und K-Drama-Enthusiast. Ich liebe Kpop, weil es mehr als nur Musik ist! Der Schwerpunkt liegt darauf, den Fans ein außergewöhnliches Erlebnis zu bieten, und die Künstler arbeiten wirklich hart dafür. Die Leidenschaft in der K-Pop-Branche ist unvergleichlich. Ich bin stolz darauf, in dieser Kultur zu leben und darüber zu schreiben.