Netizens sprechen über BLACKPINK Jennies schmalere Erscheinung

BLACKPINK Jennie

Verliert BLACKPINKs Jennie Gewicht?

Diskussionen in verschiedenen Online-Foren deuten darauf hin, dass BLACKPINK-Mitglied Jennie in letzter Zeit an Gewicht verloren hat. Netizens haben beobachtet, dass ihr Gesamtgewicht zu sinken scheint, wie in Aufnahmen zu sehen ist, in denen sie ein schönes weißes Kleid trägt und ihren Pony zur Seite geschoben hat.

Der ursprüngliche Poster schrieb: “Echtzeit-Jennie in diesen Tagen und es sieht so aus, als ob ihr Gesicht noch kleiner geworden ist. So hübsch T_T.”

Andere Nutzer in den Kommentaren stimmten dem zu und bemerkten, dass Jennies jüngste Auftritte an Flughäfen und auf von Fans aufgenommenen Fotos bei Konzerten ihre verbesserte Schönheit gezeigt haben. Fans und Netizens gleichermaßen konnten nicht umhin, ihre Eindrücke zu hinterlassen, dass sie “wie eine Puppe” aussieht, sogar noch mehr im wirklichen Leben dieser Tage.

Jennie

Während sie ihre schlanke Figur und ihre Bühnenpräsenz schätzten, gaben einige Netizens jedoch auch zu, dass “Jennie abnimmt, obwohl sie gar kein Gewicht zu verlieren hat.”

Siehe auch  Google würdigt BLACKPINK als meistgesuchte Girlgroup aller Zeiten

Jennies ständige Veränderungen haben die Aufmerksamkeit auf ihre jüngste Schönheit gelenkt, vor allem auf ihre Figur und ihre Bühnenpräsenz in weißer Kleidung. Gleichzeitig bemerkten die Fans auch Jennies Babyspeck auf ihren Wangen, den sie “lieben und hoffen, dass er bleibt”.

Zu den Reaktionen gehören:

Wow, sie ist SO schön

Wirklich voll von vielen Charme in diesen Tagen

Ich will ihre Babybäckchen zurück!!”

Hat so viel Gewicht verloren…”

Ihre Babybäckchen machen sie zu Jennie

Ich mag sie auch mit etwas Fett im Gesicht

Sie sieht aus wie eine elegante Göttin

Sie sieht SO teuer aus

Buchstäblich eine Göttin

Sie sieht in jeder Form umwerfend aus, aber sie hat sich in letzter Zeit wirklich sehr verändert

Wo ist Mandoo (Knödel) Jennie

Bei Konzerten ist sie neuerdings eine Puppe

Siehe auch  BLACKPINKs LISA mit 'MONEY' bricht Rekord in den globalen Spotify-Charts

Quelle: (1)

Geschrieben von Karin

Meine K-Pop-Reise begann mit "Blood Sweat and Tears" von BTS. Ich bin jetzt ein ARMY, aber ich bin auch ein begeisterter Kpop-Fan und K-Drama-Enthusiast. Ich liebe Kpop, weil es mehr als nur Musik ist! Der Schwerpunkt liegt darauf, den Fans ein außergewöhnliches Erlebnis zu bieten, und die Künstler arbeiten wirklich hart dafür. Die Leidenschaft in der K-Pop-Branche ist unvergleichlich. Ich bin stolz darauf, in dieser Kultur zu leben und darüber zu schreiben.