Netizens schockiert über die Unterschiede zwischen den Häusern der BTS-Mitglieder

Netizens schockiert über die Unterschiede zwischen den Häusern der BTS-Mitglieder

In der Welt des K-Pop ist es üblich, dass die Fans ein großes Interesse an jeder Facette des Lebens ihrer geliebten Idole zeigen. Egal, ob es um ihre Kleidung, Accessoires oder Freizeitbeschäftigungen geht, die Fans spüren fleißig die verschiedenen Vorlieben und Entscheidungen ihrer geliebten Stars auf.

Ein interessanter Aspekt, der in letzter Zeit die Aufmerksamkeit der K-Netizens auf sich gezogen hat, ist die einzigartige Inneneinrichtung, die die einzelnen BTS-Mitglieder gewählt haben.

Diese Netizens haben sich in einer Online-Community zusammengefunden, in der sie die Inneneinrichtung der Häuser von vier Mitgliedern diskutieren und vergleichen, die über verschiedene Soziale-Medien-Plattformen enthüllt worden sind.

Ein Netizen hat die Fotos gesammelt und die Wohnungen der BTS-Mitglieder beschrieben.

Jungkook’s leuchtender Lichtpalast

Jungkooks leuchtender Lichtpalast Jungkooks leuchtender Lichtpalast Jungkooks leuchtender Lichtpalast

J-Hope’s Snoopy und Kaws Haus

J-Hopes Snoopy- und Kaws-Haus J-Hopes Snoopy- und Kaws-Haus J-Hopes Snoopy- und Kaws-Haus

V’s Haus – Das Museum ist lebendig

Netizens schockiert über die Unterschiede zwischen den Häusern der BTS-Mitglieder V's House – Das Museum lebt V's House – Das Museum lebt

RM Scholar’s Haus

Haus des RM-Gelehrten
Bild: Big Hit
Haus des RM-Gelehrten
Bild: Big Hit

Haus des RM-Gelehrten

Netizens kommentierten: “Wie können sie sich so sehr unterscheiden?” “Das Haus von Scholar lol“, “RMs Haus sieht wirklich wie eine Kunstgalerie aus“, “Das Museum ist lebendig lol“, “Die Aussicht auf den Han-Fluss ist einfach umwerfend“, “So lustig“, “Ich finde Jimins Haus auch ziemlich witzig. Es sieht genauso aus wie das Musterhaus“, “Laut den Mitgliedern ist Jins Haus perfekt für frisch Verheiratete und ich bin wirklich neugierig auf sein Spielzimmer“, “RM hat einen guten Geschmack für Hausdesign“, “RMs Haus ist wirklich hübsch“, “Ich möchte wirklich wissen, wie SUGAs Haus aussieht” und “Ich möchte auch die Häuser der anderen Mitglieder sehen.”

Siehe auch  Jimins 'FACE' bricht weiterhin Rekorde auf iTunes und Spotify!

 

Geschrieben von Eva-Maria

Eva-Maria war schon in jungen Jahren von K-Pop fasziniert, interessierte sich aber nicht sehr dafür, bis sie Girls' Generation hörte. Eva-Marias Interesse wurde schnell auf andere K-Pop-Künstler übertragen. Eva-Maria verfolgt nun täglich die koreanischen Medien.