MOMOLANDs “BBoom BBoom” MV erreicht 600 Millionen Views

MOMOLAND - BBoom BBoom

MOMOLAND hat gerade einen aufregenden neuen Meilenstein auf YouTube erreicht!

Am 22. April, kurz vor 6 Uhr morgens KST, hat das Musikvideo von MOMOLAND zu ihrem Durchbruchs-Hit “BBoom BBoom” die Marke von 600 Millionen Views auf YouTube überschritten und ist damit das erste Musikvideo der Gruppe, das diese Marke erreicht hat.

“BBoom BBoom” wurde ursprünglich am 3. Januar 2018 um 18 Uhr KST veröffentlicht, was bedeutet, dass das Video etwas mehr als 5 Jahre, 3 Monate und 18 Tage brauchte, um die 600 Millionen-Marke zu erreichen.

MOMOLAND ist damit nach BLACKPINK und TWICE erst die dritte K-Pop Girlgroup, die jemals 600 Millionen Views mit einem Musikvideo auf YouTube erreicht hat.

Herzlichen Glückwunsch an MOMOLAND!

Seht euch das lustige Musikvideo zu “BBoom BBoom” unten noch einmal an:

Lest KPOPLOVE für weitere Kpop News.

Geschrieben von Viktoria

Viktoria ist eine leidenschaftliche K-Pop-Redakteurin, die sich für alle Aspekte der südkoreanischen Popkultur interessiert. Sie verfolgt die neuesten Nachrichten und Entwicklungen in der Welt von K-Pop und schreibt über ihre Lieblings-Idole und -Gruppen, darunter BTS, Red Velvet, Stray Kids, Twice, aespa, TXT und IVE. Sie hofft, die Gemeinschaft der koreanischen Musik- und Unterhaltungsfans zu erweitern und koreanischen Künstlern eine Plattform zu bieten, auf der sie direkt mit ihren internationalen Fans aus der ganzen Welt in Kontakt treten können.