LISA von BLACKPINK bei ‘The Walking Dead’? Könnte es stimmen?

LISA von BLACKPINK bei 'The Walking Dead'
Bild: Vogue

BLACKPINKs Lisa könnte ihr Schauspiel-Debüt als Teil der Besetzung von “The Walking Dead: Daryl Dixon” geben, einem Spin-off der berühmten Zombie-Serie.

Vor kurzem begannen Medien weltweit, wie Vogue Thailand und ELLE Hong Kong, über Gerüchte zu berichten, dass BLACKPINKs Lisa zur Besetzung der gefeierten Serie “The Walking Dead” gehören könnte.

Das Gerücht gewann an Zugkraft aufgrund der zeitlichen Koinzidenz, denn Lisa wurde gesehen, wie sie von Seoul nach Paris kam und ging, wo die Serie derzeit gedreht wird.

Außerdem wurde Lisa am 28. November beim Champions-League-Spiel Paris-Saint-Germain gegen Newcastle United zusammen mit seinem engen Freund und Walking-Dead-Darsteller Norman Reedus gesehen, was die Aufmerksamkeit der Fans auf sich zog.

Siehe auch  Jennie von BLACKPINK zeigt neuen Porsche in den sozialen Medien

Unmittelbar nach diesem Ereignis begannen sowohl der offizielle Instagram-Account von “The Walking Dead” als auch der des Hauptdarstellers des Serien-Spin-offs, Norman Reedus, Lisa auf Instagram zu folgen.

Im Moment sind diese Andeutungen noch reine Spekulation, aber die Online-Community ist schon ganz aufgeregt. “The Walking Dead” ist eine kultige Zombie-Serie, die weltweit beliebt ist. Die Serie läuft bereits in der 11. Staffel, und viele Schauspieler träumen davon, Teil der Besetzung zu werden. Sollte Lisa wirklich bei “The Walking Dead” mitmachen, ob in einer großen oder kleinen Rolle, wäre das ein großer Triumph für Thailand und Südkorea.

Quelle: Vogue

Geschrieben von Viktoria

Viktoria ist eine leidenschaftliche K-Pop-Redakteurin, die sich für alle Aspekte der südkoreanischen Popkultur interessiert. Sie verfolgt die neuesten Nachrichten und Entwicklungen in der Welt von K-Pop und schreibt über ihre Lieblings-Idole und -Gruppen, darunter BTS, Red Velvet, Stray Kids, Twice, aespa, TXT und IVE. Sie hofft, die Gemeinschaft der koreanischen Musik- und Unterhaltungsfans zu erweitern und koreanischen Künstlern eine Plattform zu bieten, auf der sie direkt mit ihren internationalen Fans aus der ganzen Welt in Kontakt treten können.