K-Pop Rekord: LISA’s “MONEY” erreicht 900 Mio. Spotify-Streams

LISA's MONEY erreicht 900 Mio. Spotify-Streams

BLACKPINK LISAs Songs sind weiterhin sehr erfolgreich bei Fans und Publikum, erfreuen sich weltweiter Beliebtheit und stellen neue Rekorde auf.

Der Superstar der Gruppe BLACKPINK hat bewiesen, dass sie eine der erfolgreichsten Solokünstlerinnen in Asien ist und ist nun die erste K-Pop-Solokünstlerin und die einzige weibliche K-Pop-Künstlerin mit einem Song, der 900 Millionen Streams in der Spotify-Geschichte übertrifft, dank ihres Hits “Money“.

Diese Veranstaltung markiert einen noch nie dagewesenen historischen Meilenstein für K-Pop, da Lisas “Money” trotz der Veröffentlichung im Jahr 2021 wieder in die globale Spotify-Liste aufgenommen wurde und damit der einzige Song einer weiblichen K-Pop-Solistin auf der Liste ist, obwohl er erst kürzlich veröffentlicht wurde.

Und nicht nur das: Mit mehr als 287,9 Millionen Streams in diesem Jahr ist “Money” der drittmeistgestreamte Song eines K-Pop-Solisten auf Spotify im Jahr 2023 und übertrifft damit “Left & Right (Charlie Puth ft. Jungkook of BTS)”, nachdem Lisas Hit im Jahr 2022 zum meistgestreamten Solo-Song eines asiatischen Künstlers auf der Plattform gekürt wurde.

Herzlichen Glückwunsch an BLACKPINKs LISA!

Geschrieben von Martina

Martina ist eine leidenschaftliche K-Pop-Redakteurin, die sich auf die Berichterstattung über K-Pop-Idole und -Gruppen spezialisiert hat. Sie verfolgt die neuesten Entwicklungen in der K-Pop-Szene aufmerksam und bleibt immer auf dem Laufenden, um ihren Lesern die neuesten Nachrichten und Geschichten zu präsentieren. Martina liebt es, sich tief in die Welt von K-Pop einzutauchen und ihre Begeisterung mit anderen zu teilen. Sie hofft, dass ihre Artikel dazu beitragen, die Liebe zu K-Pop zu verbreiten und die Gemeinschaft zu stärken.