Jay Park möchte sich BLACKPINK Jennies Solo-Label ODDATELIER anschließen

Jay Park möchte sich BLACKPINK Jennies Solo-Label ODDATELIER anschließen

Jay Park ist verständlicherweise stolz auf das neueste Solo-Projekt von BLACKPINK-Mitglied Jennie und möchte ein Teil von ODDATELIER! sein.

Es sieht so aus, als würde Jay Park gerne mit BLACKPINK-Mitglied Jennie zusammenarbeiten. Der Solist hat gerade sein Interesse bekundet, bei Jennies Solo-Label ODDATELIER unter Vertrag genommen zu werden und die Fans können nicht aufhören, darüber zu reden!

Jay Park reagiert auf BLACKPINK Jennies Solo-Label ODDATELIER

Jay Park injizierte eine spielerische Wendung in den Online-Trubel um BLACKPINKs Jennie und ihr neues Gerücht über ihr Label, ODDATELIER. In Reaktion auf einen Instagram-Post von HIP (@hipkr_), der die Gründung von Jennies Label ankündigte und den darauffolgenden Absturz der Website aufgrund des hohen Besucheraufkommens, kommentierte Jay Park humorvoll in koreanischer Phonetik: “Sign me“.

Jennie
Bild: IG

Netizens haben schnell reagiert und ihre Freude über Jay Parks spielerische Geste zum Ausdruck gebracht. Viele interpretierten sie als einen leichtfertigen Wunsch, Jennies Label beizutreten, obwohl Jay Park bereits sein eigenes hat. Einige Netizens erinnerten sich liebevoll an Jay Parks bekannte Bewunderung für BLACKPINK, was dem Kommentar eine zusätzliche Ebene der Belustigung hinzufügte.

Siehe auch  MTV VMAs 2023: Jungkook, BLACKPINK, TXT, Newjeans und mehr nominiert

Was ist ODDATELIER?

Die Schaffung von ODDATELIER, die mit der angeblichen Gründung im November 2023 zusammenhängt, hat für große Aufregung gesorgt. Das Label wird als ein Raum für die Schaffung unkonventioneller und aufmerksamkeitsstarker Inhalte beschrieben, die von den konventionellen Erwartungen abweichen. Obwohl die Website aufgrund des hohen Besucheraufkommens derzeit nicht zugänglich ist, passt die kurze Beschreibung zu Jennies vielseitiger Rolle als Künstlerin und Unternehmerin.

Da BLACKPINK vor kurzem ihren Vertrag mit YG Entertainment für Gruppenaktivitäten verlängert haben, wurden die Details zu Jennies Solo-Bestrebungen bisher nicht offiziell bekannt gegeben. Das Auftauchen von ODDATELIER fügt Jennies Karriere eine faszinierende Dimension hinzu und deutet auf mögliche Soloprojekte und eine Plattform für den Ausdruck ihrer einzigartigen künstlerischen Vision hin. Jay Parks humorvoller Kommentar trägt nur zur Aufregung und den Spekulationen um dieses neue Kapitel in Jennies Karriere bei.

In diesem Zusammenhang hat Jennie endlich eine besondere Weihnachtsfreude für ihre Fans veröffentlicht. Am 24. Dezember um Mitternacht KST enthüllte sie ihre Interpretation von zwei winterlichen Songs: Zion.T’s “Snow” und Sia’s “Snowman”. Die Veröffentlichung spiegelt auch Jennies Nachdenklichkeit und ihren Wunsch wider, ihren Fans in der Weihnachtszeit Wärme und Freude zu bringen.

Geschrieben von Eva-Maria

Eva-Maria war schon in jungen Jahren von K-Pop fasziniert, interessierte sich aber nicht sehr dafür, bis sie Girls' Generation hörte. Eva-Marias Interesse wurde schnell auf andere K-Pop-Künstler übertragen. Eva-Maria verfolgt nun täglich die koreanischen Medien.