IVE’s erstes Solokonzert in den USA: spektakulär und ausverkauft!

IVE

IVE haben ihr erstes Solo-Konzert in den Vereinigten Staaten erfolgreich abgeschlossen.

Am 14. März gaben IVE im Kia Forum in Los Angeles, USA, das Eröffnungskonzert für den nordamerikanischen Teil ihrer ersten Welttournee “SHOW WHAT I HAVE“.

Bemerkenswerterweise gelang es IVE, das Kia Forum, das eine Kapazität von rund 20.000 Plätzen hat, auszulasten, obwohl es keine offizielle Promotion vor Ort gab.

IVE

Das Publikum jubelte und sang zu IVEs Titeln wie “Eleven“, “Love Dive“, “I AM” und anderen mit. Die Mitglieder beschenkten die Fans auch mit besonderen Darbietungen wie “7 Rings” von Ariana Grande, “Reality” von Richard Sanderson und “Woman Like Me” von Little Mix.

IVE

IVE teilte den Fans mit: “Wir haben uns mit einer Mischung aus Aufregung und Nervosität auf die Auftritte vorbereitet, da dies unser erstes Konzert in Amerika ist. Wir sind wirklich dankbar für jeden, der zum Veranstaltungsort gekommen ist.” Die Mitglieder fügten hinzu: “Wir sind so gerührt, dass wir durch Musik kommunizieren können, obwohl unsere Sprachen unterschiedlich sind. Wir werden auf der verbleibenden Welttournee in Amerika weiterhin fleißig auftreten, um die Liebe, die wir erhalten haben, zurückzuzahlen.

Siehe auch  IVE-Mitglieder und ihre MBTI-Typen – Sind sie Introvertierte oder Extrovertierte?

IVE

IVE werden den nordamerikanischen Teil ihrer Welttournee mit Auftritten in der Oakland Arena in Oakland, Kalifornien, am 16. März, in der Dickies Arena in Fort Worth, Texas, am 20. März, in der State Farm Arena in Atlanta am 24. März, in der Allstate Arena in Chicago am 26. März und schließlich im Prudential Center in Newark, New Jersey am 29. März fortsetzen.

Quelle: (1)

Geschrieben von Martina

Martina ist eine leidenschaftliche K-Pop-Redakteurin, die sich auf die Berichterstattung über K-Pop-Idole und -Gruppen spezialisiert hat. Sie verfolgt die neuesten Entwicklungen in der K-Pop-Szene aufmerksam und bleibt immer auf dem Laufenden, um ihren Lesern die neuesten Nachrichten und Geschichten zu präsentieren. Martina liebt es, sich tief in die Welt von K-Pop einzutauchen und ihre Begeisterung mit anderen zu teilen. Sie hofft, dass ihre Artikel dazu beitragen, die Liebe zu K-Pop zu verbreiten und die Gemeinschaft zu stärken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert