Charlotte Anime Staffel 2: Alles, was wir bisher wissen!

Charlotte Anime Staffel 2
Bild: P.A. Works

Aktuelle Updates zu Charlotte Anime Staffel 2: Hier erfährst du alles, was bisher bekannt ist. Bleib informiert über die Fortsetzung der fesselnden Serie!

Charlotte‘ oder ‘Shārotto’ ist eine 2015 japanische Anime-Fernsehserie, die von P.A.Work und Aniplex produziert wurde. Yoshiyuki Asai richtete die Show, und die erste Staffel des Anime hatte 13 Episoden, die in Japan von Juli 5 und September 27, 2015 ausgestrahlt.

Nach der Veröffentlichung der ersten Staffel wurde im März 2016 eine originale Videoanimation von der Produktionsfirma produziert. Die ursprüngliche Idee der Serie stammt von Jun Maeda, der auch das Drehbuch geschrieben und einige Soundtracks für die Serie komponiert hat.

Das Konzept für “Charlotte” wurde von Maeda schon vor langer Zeit entwickelt, und er wurde 2012 gebeten, an einer weiteren Anime-Serie zu arbeiten, nachdem er mit “Angel Beats!” fertig war.

Nach der Ausstrahlung von Staffel 1 von “Charlotte” wurde die Serie weithin für ihren Inhalt und ihre stimmungsvollen Momente gelobt. Die Serie wurde auch wegen ihres Tempos kritisiert, und obwohl die Comic-Elemente der Serie manchmal als dumm und kitschig bezeichnet wurden, wurde die Serie hauptsächlich gelobt, wobei ein Kritiker die Serie als “Gaumenreiniger” bezeichnete.

Hier ist alles, was ihr über Staffel 2 von Charlotte wissen müsst.

Wann wird die zweite Staffel von “Charlotte” Premiere haben?

Charlotte Anime Staffel 2 - Alles, was wir bisher wissen
Bild: P.A. Works

Charlotte wurde noch nicht für eine zweite Staffel verlängert. Es ist wahrscheinlich, dass die Serie beendet ist! Weil es kein Ausgangsmaterial für die Serie gibt, ist es für das Studio finanziell nicht machbar, eine neue Staffel zu produzieren.

Die erste Staffel von “Charlotte” wurde im Juli 2015 und das Finale im September 2015 ausgestrahlt. Es gab insgesamt 13 Episoden, und jede Episode hatte eine durchschnittliche Laufzeit von 25 Minuten.

Schaut man sich die letzte Folge an, scheint es fast so, als wäre der Inhalt einer ganzen Staffel in eine einzige Episode gepackt worden, und es wäre sehr gut möglich gewesen, daraus eine ganz neue Staffel zu machen. Aber das wollten die Macher nicht, und es sieht so aus, als hätten sie geplant, die Serie in Staffel 1 zu beenden.

Abgesehen davon, dass es sich bei “Charlotte” um eine Original-Anime-Serie handelt, gibt es keine Originalinhalte, die die Serie unterstützen. Angesichts der Tatsache, dass es immer noch eine Chance gibt, dass die Macher eine zweite Staffel in Angriff nehmen, wird diese höchstwahrscheinlich komplett neue Charaktere beinhalten und die Handlung wird höchstwahrscheinlich ein Spin-off sein.

Handlung von Charlotte

Charlotte Anime
Bild: P.A. Works

Charlotte” ist ein origineller Anime, der nicht auf einem bestehenden Manga basiert. Die Handlung der Geschichte findet in einer alternativen Realität statt, in der ein kurzperiodischer Komet namens Charlotte alle 75 Jahre an der Erde vorbeizieht. Wenn er an der Erde vorbeizieht, versprüht er Staub, der zu Vorpubertierenden führt, die übermenschliche Fähigkeiten entwickeln, sobald sie die Pubertät erreichen.

Die Haupthandlung konzentriert sich auf den Protagonisten Yuu Otosaka, der für fünf Sekunden den Körper eines anderen Menschen übernehmen kann. Während der Anfang, hofft er, diese Fähigkeit zu nutzen, um durch die High School zu segeln. Am Ende wird er von Nao Tomori entlarvt, die sich für ihre Zielperson unsichtbar machen kann.

Nachdem er enttarnt wurde, ist Yuu gezwungen, an die Hoshinoumi-Akademie zu wechseln und Teil des Schülerrats zu werden. Jōjirō Takajō ist Teil des Schülerrats und kann sich mit übermenschlicher Geschwindigkeit bewegen.

Der Schülerrat will in erster Linie dafür sorgen, dass diejenigen, die diese Fähigkeit besitzen, in Sicherheit sind, und warnt sie vor den Gefahren, die der Einsatz ihrer Kräfte in der Öffentlichkeit mit sich bringt.

Der Schülerrat wird von einem Mädchen namens Yusa Nishimori angeführt, die die Kraft hat, die Geister der Toten durch ein Medium zu kanalisieren. Yusas ältere Schwester Misa, die tot ist, nutzt diese Fähigkeit oft, um von ihrem Körper Besitz zu ergreifen, was ihr hilft, ihre Fähigkeit, die Pyrokinese, einzusetzen.

Wer sind die Hauptcharaktere in dieser Anime-Serie?

Yusa Kurobane: Yusa ist eines der wichtigsten Mitglieder des Schülerrats und außerdem eine Pop-Ikone. Sie kann mit den Toten sprechen, aber das hat einen schweren Nachteil. Ihre verstorbene Schwester nimmt oft Besitz von ihr, was ihr gesamtes Aussehen ändert.

Ayumi Otosaka: Beschrieben als eine fröhliche und lebenslustige Person, ist Ayumi eine sehr fürsorgliche Person und tut alles für ihren Bruder Yuu. Sie ist auch ein großer Fan von Yusa Nishimori, aber jedes Mal, wenn sie Yusa ansieht, beginnt sie Blut aus ihrer Nase zu spritzen.

Yuu Otosaka: Als Hauptprotagonist der Serie wird Yuu als gutaussehender Highschool-Schüler beschrieben, der mit Hilfe seiner übernatürlichen Fähigkeiten bei Prüfungen betrügen kann. Am Anfang der Serie wird gezeigt, dass er sehr narzisstisch ist und sich nur um sich selbst kümmert.

Dieser Artikel wurde kürzlich überarbeitet und ist auf dem Stand vom 23. November 2023.

Geschrieben von Karin

Meine K-Pop-Reise begann mit "Blood Sweat and Tears" von BTS. Ich bin jetzt ein ARMY, aber ich bin auch ein begeisterter Kpop-Fan und K-Drama-Enthusiast. Ich liebe Kpop, weil es mehr als nur Musik ist! Der Schwerpunkt liegt darauf, den Fans ein außergewöhnliches Erlebnis zu bieten, und die Künstler arbeiten wirklich hart dafür. Die Leidenschaft in der K-Pop-Branche ist unvergleichlich. Ich bin stolz darauf, in dieser Kultur zu leben und darüber zu schreiben.