Cha Eunwoo bestätigt sein Solo-Debüt

Cha Eunwoo bestätigt sein Solo-Debüt
Bild: Fantagio

Am 9. Januar kündigte Fantagio an: “Cha Eunwoo bereitet sein erstes Soloalbum vor, das in der ersten Hälfte des Jahres 2024 veröffentlicht werden soll. Insbesondere wird er bei seinem ersten Fankonzert, das am 17. Februar im Jamsil Indoor Stadium stattfinden wird, die Songs seines Soloalbums zum ersten Mal auf der Bühne präsentieren. Wir bereiten uns auf unser Ziel vor, also freuen Sie sich darauf.

Cha Eunwoo machte sein offizielles Debüt im Jahr 2016 als Mitglied der Boygroup ASTRO. Neben seinen Aktivitäten in der Gruppe ist er auch als Schauspieler aktiv und gilt als ein bekannter Name, nachdem er in mehreren Dramen und zahlreichen Varieté-Shows mitgespielt hat.

Was seine Soloaktivitäten als Sänger betrifft, so hat er zahlreiche OSTs für verschiedene Dramen, Webtoons und Filme veröffentlicht. Allerdings hat er seit seinem Debüt vor 8 Jahren noch kein Soloalbum veröffentlicht.

Mit der Bestätigung von Cha Eunwoos kommendem Debütalbum freuen sich Fans auf der ganzen Welt auf seine Verwandlung in einen offiziellen Solosänger.

In der Zwischenzeit wird Cha Eunwoo am 17. Februar sein Fankonzert “2024 Just One 10 Minute” geben.

Siehe auch  Cha Eun Woo Vermögen 2024: Ist er das reichste ASTRO-Mitglied?

Quelle: (1)

Geschrieben von Karin

Meine K-Pop-Reise begann mit "Blood Sweat and Tears" von BTS. Ich bin jetzt ein ARMY, aber ich bin auch ein begeisterter Kpop-Fan und K-Drama-Enthusiast. Ich liebe Kpop, weil es mehr als nur Musik ist! Der Schwerpunkt liegt darauf, den Fans ein außergewöhnliches Erlebnis zu bieten, und die Künstler arbeiten wirklich hart dafür. Die Leidenschaft in der K-Pop-Branche ist unvergleichlich. Ich bin stolz darauf, in dieser Kultur zu leben und darüber zu schreiben.