BTS V’s Solo-Debüt ‘Layover’ übertrifft 100 Mio. Spotify-Streams vor Albumveröffentlichung!

BTS V's Solo-Debüt 'Layover' übertrifft 100 Mio. Spotify-Streams

Kim Taehyung, auch bekannt als V von BTS, erreicht kurz vor der Veröffentlichung seines Albums einen neuen Meilenstein in Sachen Streaming.

Taehyungs Solo-Debütalbum “Layover” hat bereits zwei Wochen vor der Veröffentlichung des Albums die Marke von 100 Millionen Streams auf Spotify, der größten Streaming-Plattform der Welt, übertroffen.

Dieser Erfolg folgt auf die Vorveröffentlichung seiner beiden B-Seiten-Tracks “Love Me Again” und “Rainy Days” am 11. August.

“Layover”, geplant für die Veröffentlichung am 8. September, besteht aus fünf Songs und einem Bonustrack, darunter der Titeltrack “Slow Dancing” und zwei weitere B-Seiten-Tracks, “Blue” und “For Us“.

Das visuelle Album wird Musikvideos zu allen Songs enthalten und sollte in der Reihenfolge des Albums von Anfang bis Ende angeschaut und angehört werden. Die physischen Alben können derzeit weltweit im Handel vorbestellt werden.

Siehe auch  "Ist das echt?" BTS Jimin und Stray Kids' Bang Chan beim Abhängen gesichtet

Hört euch die beiden vorab veröffentlichten Tracks unten an.

Geschrieben von Eva-Maria

Eva-Maria war schon in jungen Jahren von K-Pop fasziniert, interessierte sich aber nicht sehr dafür, bis sie Girls' Generation hörte. Eva-Marias Interesse wurde schnell auf andere K-Pop-Künstler übertragen. Eva-Maria verfolgt nun täglich die koreanischen Medien.