BTS V’s ‘Layover’ einziges K-pop-Album in ‘2023 Best Albums’ von ‘TimeOut’

BTS V's 'Layover' einziges K-pop-Album in '2023 Best Albums' von 'TimeOut'

Das britische Unterhaltungsmagazin “TimeOut” veröffentlichte seine “2023 The 30 Best Albums“, eine Zusammenstellung von Empfehlungen der Redakteure, die die herausragenden Alben des Jahres hervorheben.

Kim Taehyung, auch bekannt als V von BTS, stach als einziger K-Pop-Künstler auf der prestigeträchtigen Liste hervor. Seine Debüt-EP “Layover” mit sechs Titeln sicherte sich Platz 19 der “30 besten Alben von 2023“.

Taehyung tritt in die Riege renommierter westlicher Künstler ein, darunter Lana Del Rey, Olivia Rodrigo, Sam Smith, Troye Sivan und namhafte Singer-Songwriter aus dem englischsprachigen Raum wie Raye und Cat Power.

TimeOut” lobte Taehyungs heisere Baritonstimme und seinen an Jazz und R&B angelehnten Sound und hob “Slow Dancing” und “For Us” als ihre Lieblingssongs von “Layover” hervor.

Von den sieben Mitgliedern der koreanischen Superband BTS war V der letzte, der seine Solomusik veröffentlicht hat – der Künstler hat zugegeben, dass er mehrere in Arbeit befindliche Werke verworfen hat – aber Mann, das Warten hat sich gelohnt. Seine Debüt-EP mit sechs Tracks leiht seine heisere, süße Baritonstimme jazzigen R&B-Titeln mit deutlichem nostalgischem Einfluss. Mein persönlicher Favorit? Slow Dancing”, ein gefühlvolles Stück, das so schön gleitet wie die gleichnamige Aktivität, und “For Us” mit seinem faszinierenden Tonartwechsel in der Mitte des Stücks. Wenn Ihr die moderne Jazzsängerin Laufey oder sogar die Neo-Soul-Legende Maxwell mögt, werdet Ihr zweifellos auch an Vs Arbeit Gefallen finden.”

Siehe auch  BTS' V definiert seine Beziehung zu Jimin: 'Jemand, ohne den ich nicht leben kann'

– TimeOut

Hört euch Taehyungs Debüt-EP ‘Layover’ unten an.

 

Geschrieben von Martina

Martina ist eine leidenschaftliche K-Pop-Redakteurin, die sich auf die Berichterstattung über K-Pop-Idole und -Gruppen spezialisiert hat. Sie verfolgt die neuesten Entwicklungen in der K-Pop-Szene aufmerksam und bleibt immer auf dem Laufenden, um ihren Lesern die neuesten Nachrichten und Geschichten zu präsentieren. Martina liebt es, sich tief in die Welt von K-Pop einzutauchen und ihre Begeisterung mit anderen zu teilen. Sie hofft, dass ihre Artikel dazu beitragen, die Liebe zu K-Pop zu verbreiten und die Gemeinschaft zu stärken.