BTS’ Jungkook überrascht Fans mit Auftritt auf SUGAs Solo-Konzert in KSPO Dome, Seoul

BTS' Jungkook SUGAs Solo-Konzert KSPO Dome, Seoul

Der KSPO Dome in Seoul wurde Zeuge eines elektrisierenden und unvergesslichen Abends, als Jungkook von BTS einen Überraschungsauftritt bei SUGAs Solokonzert hatte und die Fans in einen Zustand der Euphorie versetzte.

Die mit großer Spannung erwartete Veranstaltung hatte bereits die Herzen der ARMYs auf der ganzen Welt erobert, und der unerwartete Gastauftritt fügte einer ohnehin schon epischen Nacht eine zusätzliche Ebene der Aufregung hinzu.

Die Fans freuten sich bereits über eine dreitägige Zugabe für SUGAs überaus erfolgreiche “D-Day“-Welttournee. Vom 4. bis 6. August fand sie im KSPO Dome in Seoul statt, und aufgrund der großen Nachfrage wurde SUGAs Welttournee verlängert.

Während des ersten Zugabekonzerts waren die Fans noch mehr erfreut, als Jungkook auf der Bühne erschien, um SUGA zu unterstützen.

Fans, die bei dem Konzert waren, teilten ihre Begeisterung in den sozialen Medien, während Fans, die das Ereignis verpasst hatten, ihren Neid zum Ausdruck brachten.

Geschrieben von Eva-Maria

Eva-Maria war schon in jungen Jahren von K-Pop fasziniert, interessierte sich aber nicht sehr dafür, bis sie Girls' Generation hörte. Eva-Marias Interesse wurde schnell auf andere K-Pop-Künstler übertragen. Eva-Maria verfolgt nun täglich die koreanischen Medien.