BTS Jungkook dominiert UK Charts mit “Seven” seit 3 Wochen

BTS Jungkook

Jungkook von BTS beweist das Potenzial eines Weltklasse-Popstars, indem im UK drei Wochen in Folge die offiziellen Single-Charts “Top 100” angeführt werden.

Laut den offiziellen Charts vom 4. Juni (Ortszeit) konnte sich Jungkooks erste Solo-Single “Seven”, die am 14. des letzten Monats veröffentlicht wurde, weiterhin gut behaupten und belegte Platz 29 der offiziellen Single-Charts “Top 100” (4 bis 10).

Seit dem ersten Einstieg in die Charts an dritter Stelle, hat sich “Seven” in der zweiten Woche auf Platz 13 und in der dritten Woche auf Platz 29 in den Top 30 etabliert.

Jungkooks erster Solosong “Seven” ist ein leidenschaftliches Ständchen, in dem er sagt, dass er die ganze Woche mit seiner Liebsten zusammen sein möchte, und bewies seinen Namen, indem er Charts wie Billboard in den USA und Oricon in Japan zusätzlich zu Großbritannien besetzte.

In der Zwischenzeit waren neben Jungkook auch NewJeans und FIFTY FIFTY in den offiziellen Charts des UK vertreten. Während Newjeans mit ihrem Mini-Album “Get Up” auf Platz 38 der offiziellen Album-Charts “Top 100” (28. Juli bis 3. August) landeten, erreichte “Cupid” von Fifty Fifty Platz 80 der Single-Charts “Top 100”.

Siehe auch  'Spring Day' zur einflussreichsten BTS-Song aller Zeiten gewählt

Quelle: (1)

Geschrieben von Viktoria

Viktoria ist eine leidenschaftliche K-Pop-Redakteurin, die sich für alle Aspekte der südkoreanischen Popkultur interessiert. Sie verfolgt die neuesten Nachrichten und Entwicklungen in der Welt von K-Pop und schreibt über ihre Lieblings-Idole und -Gruppen, darunter BTS, Red Velvet, Stray Kids, Twice, aespa, TXT und IVE. Sie hofft, die Gemeinschaft der koreanischen Musik- und Unterhaltungsfans zu erweitern und koreanischen Künstlern eine Plattform zu bieten, auf der sie direkt mit ihren internationalen Fans aus der ganzen Welt in Kontakt treten können.