BTS Jimin grüßt ARMY zum chinesischen Neujahr während Militärdienst

BTS Jimin

Inmitten seines Militärdienstes nahm sich BTS-Mitglied Jimin einen Moment Zeit, um den ARMYs einen herzlichen Neujahrsgruß zu übermitteln und so seine Verbundenheit mit den Fans zu diesem glücklichen Anlass zu zeigen.

Anlässlich von Seollal, dem koreanischen Mondneujahr, das am Samstag, den 10. Februar 2024, stattfindet, teilte Jimin eine rührende Nachricht auf Weverse, in der er sich mit Wärme und Zuneigung an die ARMYs wandte.

Seollal markiert den Beginn der traditionellen dreitägigen Feierlichkeiten in Korea, die am koreanischen Neujahrsabend beginnen. Es ist eine Zeit, in der man mit der Familie zusammenkommt, traditionelle Mahlzeiten genießt und den Vorfahren durch Riten und Zeremonien die Ehre erweist.

Jimin
Bild: GQ

In seiner herzlichen Botschaft übermittelte Jimin nicht nur seine Wünsche für Glück, Gesundheit und Wohlstand im neuen Mondjahr, sondern hob auch die kulturelle Bedeutung von Seollal hervor.

Trotz seiner Abwesenheit aufgrund des Militärdienstes versicherte Jimin den ARMYs, dass es ihm und Jungkook gut geht, und zerstreute damit alle Bedenken der Fans.

Siehe auch  BTS V plant Schurkenrolle für sein Schauspiel-Comeback

BTS' Jungkook und Jimin

Seine Botschaft vermittelt ein Gefühl der Beruhigung und Verbundenheit und überbrückt die Kluft zwischen den BTS-Mitgliedern und ihren treuen Anhängern.

Trotz seiner Abwesenheit aufgrund von militärischen Pflichten hat Jimins Nachricht die Fans tief berührt und die Bindung zwischen BTS und ihrer treuen Fangemeinde bekräftigt.

Jimin schrieb auf Weverse: “ARMYs, es ist Seol (Mond-Neujahr)! Habt ein frohes Seol und bleibt auch dieses Jahr gesund und werdet nicht krank/verletzt. Ich hoffe, dass ihr dieses Jahr nur glücklich sein werdet. Jungkook und mir geht es gut, also macht euch nicht zu viele Sorgen und ich werde wiederkommen! Esst viele leckere Sachen und macht heute keine Diät.”

Siehe auch  BTS' V kehrt nach Dreharbeiten für ein geheimes Projekt in Madrid, Spanien, nach Südkorea zurück

Während sich die ARMYs auf die Wiedervereinigung der Gruppe im Jahr 2025 freuen, nachdem sie ihren Militärdienst beendet haben, sind Jimins aufmerksame Neujahrsgrüße eine ergreifende Erinnerung an die dauerhafte Verbindung zwischen BTS und den ARMYs. Trotz der Herausforderungen, die die Trennung mit sich bringt, bleibt ihre Verbindung ungebrochen und wird durch gemeinsame Erfahrungen und gegenseitige Unterstützung gestärkt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von HYBE LABELS Updates (@labels.hybe)

Jimins herzliche Botschaft brachte die Essenz von Seollal auf den Punkt und symbolisierte Hoffnung, Erneuerung und das Versprechen auf hellere Tage in der Zukunft. Während ARMYs die Ankunft des neuen Mondjahres feiern, wirken Jimins Worte wie ein Leuchtfeuer der Positivität und vereinen Fans auf der ganzen Welt im Geiste und in der Kameradschaft.

Geschrieben von Luisa

Luisa Meyer ist eine erfolgreiche Frau und die Chefredakteurin der Kpoplove-Website. Sie ist leidenschaftlich daran interessiert, Inhalte über K-Pop zu produzieren und teilt ihr Wissen über die neuesten Trends, Künstler und Alben in der K-Pop-Szene mit ihren Lesern.