BTS’ ‘Fake Love’ erreicht 1,2 Mrd. YouTube-Views

BTS - Fake Love

BTS hat gerade einen weiteren großen YouTube-Meilenstein erreicht!

Am 24. April um 3:54 PM übertraf das Musikvideo zu “Fake Love”, dem Titelsong ihres dritten Albums “Love Yourself:Tear”, die Marke von 1,2 Milliarden YouTube-Views. Da das Album am 18. Mai 2018 veröffentlicht wurde, wurde der Meilenstein in 1.801 Tagen erreicht.

Das Musikvideo ist das sechste Musikvideo von BTS, das den Meilenstein von 1,2 Milliarden Views erreicht, nach “Boy With Luv (feat. Halsey)”, “Dynamite”, “DNA”, “MIC Drop (Steve Aoki Remix)” und “IDOL”. Videos dicht dahinter sind “Blood Sweat & Tears” im Bereich von 900 Millionen und “Butter” im Bereich von 800 Millionen.

Seht euch unten das Poster zur Erinnerung an diesen Erfolg an!

BTS - Fake Love

Lest KPOPLOVE für weitere Kpop News.

Geschrieben von Karin

Meine K-Pop-Reise begann mit "Blood Sweat and Tears" von BTS. Ich bin jetzt ein ARMY, aber ich bin auch ein begeisterter Kpop-Fan und K-Drama-Enthusiast. Ich liebe Kpop, weil es mehr als nur Musik ist! Der Schwerpunkt liegt darauf, den Fans ein außergewöhnliches Erlebnis zu bieten, und die Künstler arbeiten wirklich hart dafür. Die Leidenschaft in der K-Pop-Branche ist unvergleichlich. Ich bin stolz darauf, in dieser Kultur zu leben und darüber zu schreiben.