Gerüchte: BLACKPINKs Lisa plant Kollaboration mit Grammy-Gewinner Tyla?

BLACKPINK Lisa, Tyla

Die Aufregung unter den Fans steigt, als Grammy-Gewinnerin Tyla eine mögliche Zusammenarbeit mit BLACKPINKs Lisa andeutet.

Tyla teilte vor kurzem einen Clip, der das Duo beim Musizieren in einem Aufnahmestudio zeigt und auf ein bevorstehendes Projekt hindeutet. Die Spekulationen laufen auf Hochtouren und die Fans warten sehnsüchtig auf Neuigkeiten über eine Zusammenarbeit zwischen diesen beiden talentierten Künstlern.

Ist die Kollaboration von BLACKPINKs Lisa und Tyla in Arbeit?

Fans von BLACKPINKs Lisa und Grammy-Gewinner Tyla können sich freuen, denn der Water-Crooner hat eine mögliche Zusammenarbeit zwischen den beiden angedeutet.

Die Spekulationen begannen, nachdem Tyla am 13. März einen Clip von sich und Lisa in einem Aufnahmestudio geteilt hatte, der die Möglichkeit eines gemeinsamen Projekts andeutete.

Lisas kürzliche Anwesenheit bei Tylas privater Hörprobe für ihr kommendes Album heizte die Vorfreude der Fans weiter an.

In dem geteilten Videoausschnitt waren Lisa und Tyla zu sehen, wie sie zu einem von Tylas Tracks vibirierten, wobei Lisa die südafrikanische Sängerin zusammen mit dem Studiopersonal enthusiastisch anfeuerte.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tyla (@tyla)

Dieser Einblick in ihre Interaktion hat Spekulationen über eine Zusammenarbeit entfacht, insbesondere angesichts der aufkeimenden Freundschaft zwischen den beiden Künstlern.

Siehe auch  Jennies 'You & Me' erreicht Top 20 in Spotify Global Charts

Um die Aufregung noch zu steigern, teilte Tyla nach der Hörsession in ihrer Instagram-Story ein Video von sich und Lisa. Die Aufnahmen zeigen, wie die beiden lachen und die Gesellschaft des jeweils anderen genießen, wobei Tyla eine mögliche Zusammenarbeit mit den Worten “Definitely a LISA x TYLA collab down the line” ankündigte. Diese Bildunterschrift hat die Spekulationen und die Aufregung unter den Fans nur noch verstärkt und deutet auf ein vielversprechendes musikalisches Projekt zwischen den beiden talentierten Sängerinnen hin.

Während die Fans gespannt auf weitere Details warten, verspricht die Aussicht auf ein gemeinsames Musikprojekt von Lisa und Tyla eine elektrisierende Verschmelzung ihrer individuellen Talente und einzigartigen Stile.

Mehr Details zu Lisas Solo-Aktivitäten

Seit ihrem Ausstieg bei YG Entertainment im Jahr 2023 hat Lisa von BLACKPINK ihren Weg mit Soloprojekten eingeschlagen. Im Februar 2024 gründete sie ihr eigenes Label LLOUD und setzte damit einen wichtigen Meilenstein. Lisas Schauspieldebüt in The White Lotus Staffel 3 hat weltweit für Aufsehen gesorgt.

Siehe auch  BLACKPINK Vermögen: Wer ist das reichste Mitglied von BLACKPINK?

Ihre Präsenz auf der Pariser Modewoche, ihre Teilnahme an der The Eras Tour von Taylor Swift und ihre Unterstützung des Konzerts von SHINee unterstreichen ihr aktives Engagement in der globalen Musik- und Unterhaltungswelt.

Geschrieben von Eva-Maria

Eva-Maria war schon in jungen Jahren von K-Pop fasziniert, interessierte sich aber nicht sehr dafür, bis sie Girls' Generation hörte. Eva-Marias Interesse wurde schnell auf andere K-Pop-Künstler übertragen. Eva-Maria verfolgt nun täglich die koreanischen Medien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert