BLACKPINKs Jisoo verrät, wann sie endlich realisierte, dass sie hübsch ist

BLACKPINK Jisoo und Hyeri

BLACKPINKs Jisoo war der erste Gast in Hyeris YouTube-Talkshow “Hyell’s Club”.

Am 5. Januar postete Hyeri die erste Folge ihrer neuen Talkshow und erklärte, dass eine ihrer engsten Freundinnen als besonderer Gast auftreten würde.

Zu diesem besonderen Anlass kuratierte Hyeri eine Q&A-Session exklusiv für Jisoo, die den Fans die einmalige Gelegenheit bot, ihre brennenden Fragen an das globale Idol zu stellen.

Eine Fanfrage fragte: “Seit wann seid ihr so schön?” und Jisoo lachte kurz auf, bevor sie antwortete: “Aber ich habe nicht gemerkt, dass ich hübsch bin. Ich habe es erst in der High School gemerkt, als die Leute mir gesagt haben, dass ich beliebt bin.” Sie fuhr fort: ” Weil ich bis zur Mittelschule nicht beliebt war.”

Hyeri widersprach: “Vielleicht wusstet ihr einfach nicht (dass ihr beliebt seid)?

Jisoo erklärte: “Aber in der Mittelschule sah mein Haar wie ein dreieckiges Kimbap aus.”

Siehe auch  K-Netizens reagieren auf detaillierte Timeline von Jennie und V

Sie fuhr fort: “Aber in der Oberschule dachte ich ‘Ich muss beliebt sein’, weil auf meinem Schreibtisch Brot oder Getränke standen, wenn ich in die Schule kam. Es gab auch Briefe, also dachte ich mir: ‘Bin ich beliebt?‘”

BLACKPINKs Jisoo verrät, wann sie endlich realisierte, dass sie hübsch ist

Ein anderer Fan fragte: “Hyeri und Jisoo, ihr seid beide jung und reich. Wer zahlt, wenn ihr zusammen essen geht? Teilt ihr die Rechnung?” Jisoo antwortete: “Hyeri!” und erklärte: “Als ich Hyeri das erste Mal traf, sagte sie: ‘Ich arbeite schon seit Jahren länger als du, also sollte ich bezahlen.’ Also habe ich zugestimmt, ‘Das stimmt’. Außerdem kennt Hyeri eine Menge guter und beliebter Restaurants, so dass sie mich in viele tolle Lokale mitnimmt.”

Aber Hyeri fügte hinzu: “Aber wenn wir Hot Pot essen, zahlt Jisoo.” Jisoo erklärte: “Wenn wir essen, was ich will, dann sage ich ‘Ich bezahle das’.”

Siehe auch  BLACKPINK Jisoos "ME" ist Chinas meistverkaufte digitale K-Pop-Single in diesem Jahr

Hyeri enthüllte dann, wie sehr Jisoo Hot Pot liebt und erzählte: “Wir haben Hot Pot gegessen, als wir uns das letzte Mal getroffen haben. Sie hat eine Menge gegessen. Das war das erste Mal, dass ich Jisoo so viel essen sah.”

Geschrieben von Karin

Meine K-Pop-Reise begann mit "Blood Sweat and Tears" von BTS. Ich bin jetzt ein ARMY, aber ich bin auch ein begeisterter Kpop-Fan und K-Drama-Enthusiast. Ich liebe Kpop, weil es mehr als nur Musik ist! Der Schwerpunkt liegt darauf, den Fans ein außergewöhnliches Erlebnis zu bieten, und die Künstler arbeiten wirklich hart dafür. Die Leidenschaft in der K-Pop-Branche ist unvergleichlich. Ich bin stolz darauf, in dieser Kultur zu leben und darüber zu schreiben.