Anonymer Netizen behauptet: Neuer ‘NCT Universe: LASTART’-Teilnehmer Daeyoung war Schulschläger

Daeyoung

Eine anonyme Netizens hat sich mit der Behauptung zu Wort gemeldet, dass die neu hinzugekommene “NCT Universe : LASTART“-Teilnehmerin Kim Daeyoung eine “iljin” oder ein “Schultyrann” sei.

In der neuesten Folge von “NCT Universe: LASTART”, die am 17. August ausgestrahlt wurde, verschärfte sich der Wettbewerb durch die Einführung des neuen Teilnehmers Daeyoung.

Ein paar Tage später, am 19. August KST, behauptete ein anonymer Netizen, der behauptete, ein ehemaliger Schulkamerad von Kim Daeyoung zu sein, dass der Kandidat der Wettbewerbsshow “aus einer berühmten ‘iljin’ Gruppe in Daegu” stamme.

Der Netizen schrieb: “Ich ging auf dieselbe Schule wie er. Immer wenn neue Kinder in die Schule kamen, nahm seine ‘Iljin’-Gruppe sie mit auf die Toilette und machte eine Art Schikane. Die haben immer Papierstücke zusammengerollt, um zu rauchen, und sich ständig geprügelt. Sie zerbrachen sogar die Schulmauer, als sie durchdrehten…”, und mehr.

1

2

3

Weitere Netizens reagierten mit Kommentaren wie:

Seit wann kümmert sich SM um die schlechte Persönlichkeit ihrer Idole

Siehe auch  NCTs Ten verkündet offizielles Solo-Debüt-Datum mit erstem Teaser

Okay, ist er wirklich ein SM-Trainee? Mit diesen Bildern?

Ich fange an zu glauben, dass es wirklich besser war, als Agenturen Trainees in jungen Jahren rekrutiert haben und ihnen von Anfang an beigebracht haben, wie man sich als Idol zu verhalten hat

Ich weiß nicht, ob das ein großes Problem wird, wenn es nicht so ist, dass er ein bestätigtes Mitglied des Debütteams ist. Wir hätten bis eine Woche nach dem Debüt warten sollen, um es in die Luft zu jagen, kekekekeke

“Ist das wirklich dieselbe Person wie auf dem Abschlussalbum der Mittelschule?“, und mehr.

Geschrieben von Martina

Martina ist eine leidenschaftliche K-Pop-Redakteurin, die sich auf die Berichterstattung über K-Pop-Idole und -Gruppen spezialisiert hat. Sie verfolgt die neuesten Entwicklungen in der K-Pop-Szene aufmerksam und bleibt immer auf dem Laufenden, um ihren Lesern die neuesten Nachrichten und Geschichten zu präsentieren. Martina liebt es, sich tief in die Welt von K-Pop einzutauchen und ihre Begeisterung mit anderen zu teilen. Sie hofft, dass ihre Artikel dazu beitragen, die Liebe zu K-Pop zu verbreiten und die Gemeinschaft zu stärken.