5 K-Dramas mit enttäuschenden Enden: ‘Cheese in the Trap’, ‘Moon Lovers’ und mehr

5 K-Dramas mit enttäuschenden Enden

Ein neuer Quora-Thread hat eine Diskussion über Kdramas mit enttäuschenden oder schlechten Enden ausgelöst, in der Nutzer ihre Gedanken zu verschiedenen Dramen mitteilen.

Erfahre mehr über 5 K-Dramas, darunter ‘Cheese in the Trap’, ‘Moon Lovers’ und weitere, die mit kontroversen Schlusssequenzen die Zuschauer hinterlassen haben.

Moon Lovers: Scarlet Heart Ryeo

Nutzer äußerten ihre Enttäuschung über das vorhersehbare und traurige Ende dieses Dramas, wobei ein Nutzer erwähnte, dass die Ereignisse nach der ersten Hälfte des Dramas besonders entmutigend waren.

Crash Landing On You

Obwohl die Nutzer anerkennen, dass das Drama mit Elementen von Komödie, Romantik und Action erstaunlich war, fanden sie das Ende enttäuschend und bittersüß.

Cheese in the Trap

Dieses Drama, das für seinen düsteren und ernsten Ton bekannt ist, wurde für sein Ende kritisiert, obwohl es eine großartige Besetzung und Geschichte hat.

It’s Okay, That’s Love

Die Nutzer merkten an, dass das Drama zwar eine geniale Handlung hatte, das Ende jedoch als unbefriedigend empfunden wurde, da die Dinge zum Ende hin klarer wurden.

Hotel Del Luna

Obwohl das Ende nicht unbedingt traurig ist, empfanden die Nutzer die letzte Folge als unangenehm und enttäuschend.

Quora-Nutzer teilten ihre Enttäuschung über diese Enden mit. Ein Nutzer äußerte seine Frustration über das überstürzte und unklare Ende von “Twenty Five, Twenty One”.

Ein anderer Nutzer erwähnte, dass er sich vom Ende von “Goblin” enttäuscht fühlte.

Geschrieben von Eva-Maria

Eva-Maria war schon in jungen Jahren von K-Pop fasziniert, interessierte sich aber nicht sehr dafür, bis sie Girls' Generation hörte. Eva-Marias Interesse wurde schnell auf andere K-Pop-Künstler übertragen. Eva-Maria verfolgt nun täglich die koreanischen Medien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert